Musiktipp #1: Anna Ternheim

Ich möchte hiermit zum ersten mal der abwesenden Leserschaft eine Künstlerin an Herz legen. In diesem Fall handelt es sich um Anna Ternheim. Ich habe von ihr zum ersten mal in einer dieser kostenlosen Zeitschriften eines Drogeriemarktes mit CD-Abteilung gelesen und notierte mir sie zum Probehören. Nachdem ich in dem gar nicht so blöden Elektronikmarkt in die aktuelle CD reingehört habe, stand die Kaufentscheidung fest. Seit dem laufen ihre CD bei mir fast eine Dauerschleife. Auf ihrer Homepage, ihrer MySpace-Seite und nat. YouTube findet man diverse Hörproben, weshalb ich hier darauf verzichte.

hoch / up Dieses Weblog wird betrieben mit Serendipity 1.5.5. Style is adaptation by Alp Uçkan.