[Wunsch ist Wunsch] Der Tod ist nicht das Ende …

Ich habe dieses Jahr an der Aktion Wunsch ist Wunsch ausgerichtet durch Ingo Schulz aka Greifenklaue teilgenommen und dies ist Abgabe meines Beitrags.

Mit wurde folgender Wunsch von Daniel Wießner aka Athair vom Blog ... in der Mitte der ZauberFerne zugelost:

Ein Beitrag zum Thema "der Tod ist nicht das Ende …" Ob es sich dabei dann um die Beschreibung einer Nachwelt, um eine Maschine, eine theol. In-Game Abhandlung, ein Abenteuer, … ist mir gleichgültig.

Ich habe mich entschlossen eine Abenteueridee umzusetzen, die ich schon versuchte für die Tanelorn Challenge 2011 und für die sechste Ausgabe der Abenteuer. in Worte zu fassen. Da die sechste Ausgabe der Abenteuer. noch nicht erschienen ist, kann ich den Beitrag dort ja immer noch veröffentlichen.

Ich wünsche viel Spaß mit Totenruhe (Wunsch-ist-Wunsch-2012-Version) und hoffe Athair kann damit etwas anfangen.

Als kleinen Bonus lege ich noch für das Cinematic Unisystem ein paar Charakterblätter für One-Shots drauf. Neben den leeren Charakterblättern sind auch für alle Charaktere aus Totenruhe ausgefüllte Charakterblätter dabei.

Trackbacks

  1. PingBack

  2. PingBack

  3. PingBack

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

  1. Athair: Cooles Szenario.
    Gefällt mir, auch wenn Urban Fantasy jetzt nicht so meins ist.

  2. Stefan Ohrmann: Danke. Ich denke man kann dies auch ohne Probleme auf eine Fantasywelt anpassen.


Kommentar schreiben

Kommentar

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Sie können [geshi lang=LANG][/lang] Tags verwenden um Quellcode abhängig von der gewählten Programmiersprache einzubinden








Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

hoch / up Dieses Weblog wird betrieben mit Serendipity 1.5.5. Style is adaptation by Alp Uçkan.