Komm auf die Indie-Insel zur RPC

Indie-Insel-Logo

Halle 2.2 Stand 209

Rollenspiele gibt es wie Inseln im Meer. Einige davon sind groß und bekannt, auf ihnen spielen viele; andere hingegen sind klein und unbekannt, bieten aber auch tolle Rollenspielerlebnisse. Auf der Indie-Insel werden solche kleinen, feinen Rollenspiele dem Publikum vorgestellt. Die Insulaner geben gern Auskunft und bieten Demos an, außerdem liegen Ansichtsexemplare zum Schmökern aus.

Auch dieses Jahr hat die Indie-Insel ein paar Attraktionen im Gepäck, um diese dem erlauchten Publikum zu offerieren. Besonders freue ich mich alte Bekannte wiederzusehen und mir neue Gesichter aus der deutschsprachigen Rollenspiellandschaft kennenzulernen. Auf der diesjährigen Insel sind folgende Spiele vertreten:

Rechtzeitig zur RPC sind auch die Übersetzungen für PDQ# und FreeFate fertig geworden, die als Ashcan-Versionen präsentiert werden:

FreeFate-BookletPDQ#-Booklet

Für FreeFATE wird es eine Anmeldeliste für Interessenten an einer farbigen und hochwertigeren Version geben.

Natürlich gibt es auch viele englische Indie-Spiele als Ansichtexemplare.

Also ich sehe euch auf der RPC.

Trackbacks

  1. PingBack

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

  1. DemoNews: hehe die Indie-Insel besitzt absoluten Suchtfaktor ^^


Kommentar schreiben

Kommentar

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Sie können [geshi lang=LANG][/lang] Tags verwenden um Quellcode abhängig von der gewählten Programmiersprache einzubinden








Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

hoch / up Dieses Weblog wird betrieben mit Serendipity 1.5.5. Style is adaptation by Alp Uçkan.